Lieferung von Holzpellets

Ablauf der Pelletslieferung in der Steiermark und dem südlichen Burgenland

 

Unsere Mitarbeiter im Büro sind stets bemüht, für Sie einen passenden Liefertermin zu finden.

Um kostbare Zeit zu sparen, können Sie auch unser aktuelles Partnerservice in Anspruch nehmen.

 

Kurz vor der Lieferung nehmen unsere Zusteller Kontakt mit dem Kunden auf und avisieren die baldige Lieferung.

 

Nachdem sich unser Mitarbeiter von der ordnungsgemäßen Abdichtung des Lagerraumes versichert hat, beginnt die staubfreie und beinahe lautlose Befüllung des Lagerraumes.

 

Lieferung und Lagerung von Pellets

 

Bei der Befüllung entsteht absolut keine Staubbelastung, da die Abluft durch den integrierten Staubsauger wieder abgesaugt wird. Für diesen ist ein Stromanschluß von 220 V notwendig.

 

Sobald die bestellte Menge eingeblasen ist bzw. der Lagerraum gefüllt ist, wird ein Lieferschein ausgedruckt.

 

Wir beliefern unsere Kunden mit einem Silo-Pump-LKW. Das am LKW installierte Wiegesystem wiegt auf Kilo genau die eingepumpte Pelletsmenge. Das Fassungsvermögen unserer Pellets LKWs beträgt 15 Tonnen und ist auf 3 Kammern verteilt. Dies garantiert einen schonenden Transport der Holzpellets zum Kunden.

 

Holzpellets Lieferung von Oberer aus Graz

 

Unsere LKWs sind mit Befüllschläuchen von mind. 30 Metern ausgestattet. Somit bleibt die Gartenanlage bzw. die Hofeinfahrt weitestgehend geschont.

 

Nach der Befüllung haben unsere Kunden die Möglichkeit, die Befüllung direkt beim Zusteller zu bezahlen. Dazu ist im LKW ein PC mit integrierter Druckeinheit installiert und der Kunde erhält die Barrechnung gleich in die Hand.

 

So bequem und angenehm verläuft die Pelletsbefüllung für unsere zufriedenen Kunden!